Besuche im Showroom im Moment bitte nur nach Absprache. Danke!

Wangentisch nach Maß

Der Wangentisch - edel und stylisch. Wangentische wurden ursprünglich in Italien hergestellt. Doch sehr schnell fand der Wangentisch den Weg in die moderne Inneneinrichtung. Aufgrund seiner minimalistischen Erscheinung gehört der Wangentisch heute zu den beliebtesten Modellen.

Dein exklusiver Wangenesstisch in Maßanfertigung

Ob es nun um ein Wangentisch für regelmäßige Familientreffen, romantische Zweisamkeit oder gemütliche Abende im Freundeskreis geht, ein Wangenesstisch aus massivem Holz ist robust und begleitet dich zuverlässig über viele Jahre. Zudem sind formschöne und stabile Esstische aus edlem Holz meistens der Mittelpunkt in jedem Wohnbereich.

Durch eine Maßanfertigung kannst du die perfekte Größe für deine örtlichen Gegebenheiten selbst bestimmen. Soll es sich um einen flexibel einsetzbaren Esstisch handeln, sind sogenannte Ausziehtische eine empfehlenswerte Variante. Diese Modelle lassen sich im Handumdrehen in eine größere Tafel verlängern, falls unverhofft Gäste eintreffen. Bei der Planung der Tischgröße ist allerdings zu beachten, dass mehrere bequeme Stühle daran Platz finden müssen. Ausreichend große Durchgangswege sind ebenfalls mit einzuplanen.

Ursprünglich wurden Wangentische zu Zeiten der italienischen Renaissance gefertigt. Doch schon wenige Jahrzehnte später, fand diese Variation auch Eingang in die deutschen Haushalte. Die damaligen Modelle waren jedoch ein ausschließliches Privileg der wohlhabenden Bevölkerungsschichten, da sie mit viel Ornament und Zierrat verschönert wurden, um dem Geschmack der Landesherren gerecht zu werden. Durch die aufwändige Verarbeitung, waren Wangentische zudem so teuer, dass sie für viele Jahrhunderte kaum in bürgerlichen Haushalten auffindbar waren. Mit dem Laufe der Zeit und der Veränderung des Geschmacks bei der Einrichtung, wurden die Esstische schlichter, traditioneller und damit alltagstauglich. Heutzutage findet man Wangentische in nahezu jedem Material, jeder Größe und jedem Design, so dass es manchmal gar nicht so einfach ist, bei der Fülle an Auswahlmöglichkeiten, die Übersicht zu behalten.

Die für Wangentische typische Form

Was Wangentische von anderen Esstischen unterscheidet, ist ihre spezifische Form. Eine meist rechteckige Tischplatte liegt auf zwei senkrechten Stützen, die ebenfalls in der Grundform eines Rechtecks gehalten sind. Anders als bei anderen Modellen wird die Tischplatte nicht von 4 Füßen sondern zwei Stützen getragen. Diese können durch einen Steg verbunden sein, der parallel zur Tischplatte verläuft. Diese Grundform variiert aber mitunter so stark, dass es oft nicht einfach ist einen konkreten Unterschied zwischen Esstischen und Wangentischen festzumachen.

Tische mit Wangen aus Massivholz

Obwohl Wangentische heutzutage aus zahlreichen Materialien gefertigt werden, gehören solche aus Massivholz noch immer zu den absoluten Klassikern, die von vielen Kunden deshalb gewählt werden, weil sie durch eine besondere Stabilität und Langlebigkeit überzeugen. Denn das Naturmaterial wird seit jeher immer dort verwendet, wo man gleichbleibend hohe Qualität und Zuverlässigkeit erwartet - somit auch in der Möbelproduktion. Durch die fehlenden Tischbeine und die Verwendung von geometrisch abstrakten Stützen, wirken Wangentische immer ein wenig gradliniger und nüchterner als traditionelle Esstische. Auch ist die robuste und oftmals wuchtige Optik eines der ausschlaggebenden Kaufargumente für viele Kunden. Wir verzichten bei unseren Wangentischen bewusst auf den traditionellen Verbindungssteg und verschaffen den Sitzenden somit mehr Bein- und Sitzfreiheit.

Modelle mit Edelstahlwangen

Um der eher traditionellen Optik der Wangentische ein wenig neues Leben einzuhauchen, kombinierten Möbeldesigner schon vor einigen Jahren eine Tischplatte aus Massivholz mit zwei Stützen aus Edelstahl. Diese moderne Erscheinung kam bei vielen Kunden so gut an, dass auch wir solche Tische in unser Sortiment integriert haben. Dabei wird der Kontrast der beiden Materialien besonders hervorgehoben, wenn die Tischplatte einerseits sehr massiv und andererseits natürlich gehalten wird. Man verzichtet also darauf, typische Spuren des Wuchses und der Natur von der Oberfläche zu entfernen, sondern behält Unregelmäßigkeiten im Farb- und Strukturverlauf bewusst bei und macht sie zum Teil des Designs. In direkter Kombination zu den eher kühlen, geomterisch abstrakten Stützen aus Edelstahl, steigern sich die beiden, doch so unterschiedlichen Werkstoffe in ihrer jeweiligen Erscheinung und Ästhetik. So entstehen moderne Wangentische, die sich besonders harmonisch in puristische Wohnkonzepte intergieren lassen.

Esstisch-Design - edles Holz in seiner Ursprünglichkeit

Das Design der Wangentische ist bei deiner Kaufentscheidung ebenfalls ein wichtiger Aspekt. Denn letztendlich muss die Optik zu deinem Lifestyle passen. Handgefertigte Esstischmodelle mit Tischwangen aus massivem Stahl erhältst du unter anderem in den Holzarten und Designs Kernbuche mit trendiger Baumkante, aus massiver Altholz-Eiche oder Recyclingholz-Eiche, edlem tiefbraunen Nussbaum sowie in massiver Buche. Die Nutzung dieser hochwertigen Einzelstücke im Freien ist allerdings nicht möglich.

Die Oberflächenbearbeitung (Finish) kannst du ebenfalls nach deinem Geschmack auswählen. Diese reicht beispielsweise von glatt über gebürstet bis geölt. Als Kante stehen beispielsweise Varianten zur Auswahl, die von gerader, schräger und halbrunder Ausführung bis zur leichten und starken Baumkante reichen. Die Bohlen der Tischplatte können dabei schmal oder breit, die Astanteile gering oder deutlich sein. Die Stärke der Tischplatte kannst du ebenfalls selbst bestimmen. Tischwangen für handgefertigte Esstische kannst du passend zu deiner gewählten Holzart auswählen. Dadurch fügt sich dein selbst designter Wangentisch harmonisch in deinen Wohnstil ein.

Geometrisches Wangengestell aus Handarbeit

Bei Esstischen, die aus massivem Holz in Handarbeit hergestellt werden, prägt primär die ausgewählte Holzart den Charakter des Möbels. Klassisch verfügen Esstische über vier Tischbeine. Das moderne Design mit Wangen aus Stahl (Rohstahl oder Blankstahl) als Untergestell verleiht deinem Esstisch zusätzlich eine besondere Note. Dadurch sind maßgefertigte Esstische für die unterschiedlichsten Stile wie beispielsweise von rustikal bis klassisch über modern bis zum angesagten Industrie-Look möglich. Mithilfe des Konfigurators erstellst du dir schnell und sicher ein ganz besonderes Unikat.

Somit ist erlaubt was gefällt und wird professionell umgesetzt. Die Tischwangen können bei den unterschiedlichen Designs nicht nur gerade unter den schmalen Seiten der Tischplatte angebracht sein. Die voll-massiven Stahlwangen sind teilweise mittig leicht gefaltet, besitzen filigrane Stahlstreben als Ergänzung oder sind schräg gestellt. Manche Modelle lassen sich auch mit mehreren Wangen wählen. Dies ist besonders bei übergroßen Tischplatten sinnvoll, um die Stabilität zu erhöhen.

Andere Gestelle sind zum Fußboden hin knapp abgeknickt, sodass ein Verschieben des Tisches leichter fällt. Die Verbindung des Wangengestells mit der ausgewählten Holzplatte sollte dem Esstisch zudem eine sichere Standfestigkeit verleihen. Daher kann leider manchmal nicht jedes Untergestell mit der gewünschten Plattengröße kombiniert werden. Diese Hürde lässt sich jedoch durch größer konzipierte Gestelle überwinden.

Vorteile handgefertigter Maßtische

Durch die Verwendung von abstrakten geometrischen Stützen, anstatt der klassischen vier Tischbeine, ist die optische Wirkung von Tischmodellen mit Esstischwangen stets eher nüchtern und gradlinig. Selbst die manchmal wuchtige und robuste Optik dieser Maßtische ist gerade ein wichtiger Grund, warum diese Möbel so beliebt sind. Bei Metallwangen wird zudem bewusst auf einen Verbindungssteg verzichtet, wodurch sich für die Sitzenden beispielsweise wesentlich mehr Beinfreiheit ergibt. Zu so einem Wangentisch passen moderne Stühle besonders gut. Freischwinger Stühle bieten hier einen sehr guten Sitzkomfort durch ihr leicht schwingendes Gestell. Den dazu passenden Massivholz Couchtisch und auch den Schrank nach Maß findest du natürlich auch in der Wohnsektion.